Siemens NX / Unigraphics – Grundlagen

Ziel des Seminars

Lernen Sie die Grundlagen von Siemens NX bei eduCADion IT Training München und Deutschland.In dieser Siemens NX/Unigraphics Grundlagen Schulung erhalten Sie eine solide Basis für die Bauteilkonstruktion mit Siemens NX. Die in diesem Kurs erlernten und trainierten Fähigkeiten können Sie in der Regel direkt produktiv bei der Entwicklung von Bauteilen und Baugruppen, sowie bei der Lösung gängiger Konstruktionsaufgaben mit Siemens NX einsetzen. Für Sonderaufgaben oder Vertiefung in speziellen Teilbereichen empfehlen wir unsere weiterführenden Seminare.
Das wird Ihnen in Ihrer täglichen Arbeit helfen Zeit zu sparen und Sie in Ihren Siemens NX-Kenntnissen voranbringen. Zusätzlich nehmen Sie viele Tipps & Tricks und interessante Lösungen aus diesem Siemens-Kurs mit.


Voraussetzungen

Voraussetzungen für diesen Siemens NX Kurs: Kenntnisse im Umgang mit PC & Windows.


Trainingsinhalte

Die Inhalte können auf Wunsch des Kunden angepasst werden.
  • 1. Einführung
  • Die Siemens NX Benutzeroberfläche
  • Parametrik / Assoziativität
  • Datenverwaltung
  • Werkzeuge einstellen

  • 2. Modellstrukturen
  • Aufbau
  • Ansichten
  • Sichtbarkeit von Objekten (Aus-/Einblenden, Layertechnik, …)
  • Selektion von Objekten
  • Teilenavigator / Baugruppennavigator
  • Objekteigenschaften

  • 3. Einzelteilkonstruktion (Solid)
  • Kurven / Skizzen erzeugen und editieren
  • Grundkörper
  • Formelemente (mit Kurven / Skizzen)
  • Formelemente mit Positionierungen
  • Kopieren / Einfügen von Objekten
  • Assoziative Kopien
  • Änderungskonstruktionen
  • Reference Sets
  • Ausdrücke
  • Einfache Flächen  - Hybridmodellierung

  • 4. Baugruppen
  • Baugruppenstrategien (Bottom Up, Top Down, Kontext – Wave)
  • Baugruppennavigator
  • Strukturenaufbau
  • Komponentenfelder
  • Kollisionsüberprüfungen
  • Explosionsdarstellungen
  • Lade- und Speicheroptionen

  • 5. Zeichnungserstellung
  • Zeichnungsaufbau
  • Anlegen von Blättern, Maßstab, Konventionen
  • Ansichten erzeugen / ändern (Grundansichten, Schnitte, …)
  • Komponenteneigenschaften in Baugruppen
  • Layer in Ansichten
  • Hilfsgeometrien – Mittellinien
  • Bemaßungen
  • Toleranzen, Oberflächen, Form- und Lagetoleranzen, Schweißsymbole, …)
  • Tabellen, Stückliste
  • Positionsnummern

  • Praktische Tipps & Tricks

 

Siemens NX / Unigraphics Kursbeurteilungen

 

Diese Kurse könnten Sie auch interessieren

Alle wichtigen Infos

  • Seminardauer: ab 2 Tage
  • Zeitdauer: 6 Stunden pro Tag
  • Preis/Tag: ab 550,- € + MwSt.
  • Teilnehmer: geringer Aufpreis


Preise: Die Preise sind abhängig von Teilnehmeranzahl, Dauer des Kurses und Ort. Gerne erstellen wir Ihnen ein individuelles Angebot.
Zeitdauer: 6 volle Stunden à 60 Minuten pro Tag inkl. zwei ca. 10 minütigen Pausen vormittags und nachmittags. Individuelle Zeitabsprachen sind jederzeit möglich.

Firmenseminare

Die Dauer und Inhalte unserer Firmenseminare stimmen wir gemeinsam mit Ihnen auf Ihre firmenspezifischen Anforderungen ab. Für eine direkte Problemlösung in vielen Fällen bieten wir Ihnen unseren IT-Support.

Unsere Leistungen

  • Hoch qualifizierte Trainer
  • Gesicherter Lernerfolg
  • Teilnehmerzertifikat
  • Ausführliche Seminarunterlagen
  • IT-Support

Warum wir?

  • 27 Jahre IT-Training Erfahrung
  • EDV Schulungen seit 1989
  • Über 2.700 zufriedene Kunden
  • Individuell
  • Professionell
  • Preisgünstig
  • Hoch qualifizierte Dozenten
  • Deutschlandweit

Unsere Kunden

  • Kunde01 Kunde01
  • Kunde02 Kunde02
  • Kunde03 Kunde03
  • Kunde04 Kunde04
  • Kunde05 Kunde05
  • Kunde06 Kunde06
  • Kunde07 Kunde07
  • Kunde08 Kunde08
  • Kunde09 Kunde09
  • Kunde10 Kunde10
  • Kunde11 Kunde11
  • Kunde12 Kunde12
  • Kunde13 Kunde13
  • Kunde14 Kunde14
  • Kunde15 Kunde15
  • Kunde16 Kunde16
  • Kunde17 Kunde17
  • Kunde18 Kunde18
  • Kunde19 Kunde19
  • Kunde20 Kunde20
  • Kunde21 Kunde21
  • Kunde22 Kunde22
  • Kunde23 Kunde23
  • Kunde24 Kunde24
  • Kunde25 Kunde25
  • Kunde26 Kunde26
  • Kunde27 Kunde27
  • Kunde28 Kunde28
  • Kunde29 Kunde29
  • Kunde30 Kunde30
  • Kunde31 Kunde31
  • Kunde32 Kunde32
  • Kunde33 Kunde33
  • Kunde34 Kunde34
  • Kunde35 Kunde35
  • Kunde36 Kunde36
  • Kunde37 Kunde37
  • Kunde38 Kunde38
  • Kunde39 Kunde39
  • Kunde40 Kunde40
  • Kunde41 Kunde41
  • Kunde42 Kunde42
  • Kunde43 Kunde43
  • Kunde44 Kunde44